Dein alter Stuff für Indien: 2er X Holystoked

Skateboarding steckt in Indien noch in den Kinderschuhen. So ist die Holystoked Crew aus Bangalore gerade dabei, einen der allerersten Skateshops Indiens aufzubauen, Skateboardworkshops zu organisieren und sogar erste eigene Rampen zu bauen!

Um das Potential und die Begeisterung der Skater in Bangalore zu unterstützen, wird eine Gruppe von Skatern mit Erfahrung im Rampenbau mitte Februar dorthin fliegen und dort zusammen mit den Locals einen Skatepark errichten!

Der 2er Skateboard e.V. hat dieses Projekt maßgeblich mitgeplant und möchte die Skater darüber hinaus mit dringend benötigtem Stuff versorgen. Denn viele Inder, gerade die vielen Kinder und Jugendlichen der unteren Kasten, sind schlicht zu arm um sich ein verünftiges Setup oder gar Skateschuhe leisten zu können.

Daher rufen wir auf: SPENDET EUREN ALTEN STUFF FÜR DIE KIDS IN INDIEN!

Damit meinen wir: noch BRAUCHBARE Bretter, Rollen, Achsen, Schuhe, usw. Der Stuff wird dann per Luftfracht nach Bangalore gebracht und dort dem Holystoked Collective zur Verfügung gestellt! So können dann z.B. kostenlose Leihboards und Workshops für Kids angeboten werden, die sich solch einen “Luxus” ansonsten niemals leisten könnten.

Der Stuff kann bis zum 9.Februar beim HIGH FIVE SKATESHOP abgegeben werden!

Geldspenden bitte auf das 2er Konto:

Sparkasse Hannover  Konto: 900475234   BLZ: 25050180  Betreff: INDIEN

 

Mehr Info zum Projekt gibts als Flyer im High Five, und HIER und HIER

Leave a Reply