Run over Hannover

Wenn das eigene Skateboard-Leben extrem “verzweiert” daherkommt wie es bei so einigen Dudes momentan der Fall ist, kommt eine Quelle wie diese umso erfrischender. Nicht falsch verstehen, der 2er – und der riesige Haufen Bauarbeit der auf ihm liegt – lässt unsere Herzen tagtäglich höher schlagen… aber bei genauem hinfühlen vermisst man dann doch manchmal ein wenig den roughen Asphalt der Strasse unter seinen Rollen.

Run over Hannover – oder einfach RVR – versorgt euch nicht nur mit Updates aus der lokalen Skateboardszene. Auch gibt es massig Media, meist von Andy Fritsch, der den Blog mit bekannter Gründlichkeit mit Fotos, Videos, Scans aus alten Tagen und sonstigem freshen Shit füttert. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Reclaim the Streets. and the 2er.

Leave a Reply