Manual Madness! Jugend bewegt Stadt

Die 2er Crew ist sich selbst untreu geworden und hat statt Trannys aus Beton plötzlich eine vierteilige Manual / Curb Combo aus Stahl gebaut. Schuld waren die 2000 Euro Projektförderung von der Stadt und die Möglichkeit, das Gelöt einige Zeit auf dem Küchengarten aufzustellen.
Am Freitag ab 15:30 Uhr können die neuen Obstacles geskatet werden!
Bei dieser Gelegenheit muss nochmals auf die bestehende Regelung der Skatezeiten am Küchengarten hingewiesen werden!

Die Skatetage sind: Dienstags und Donnerstags bis 19:00 Uhr und Samstags bis 20:00 Uhr.

Bitte seid so klug und haltet diese Tage ein, damit der Spot noch lange erhalten bleibt. Die Lage ist ernst, viele Spots wurden wegen des Lärms, des Skateboarding nunmal produziert, endgültig geschlossen. Bestes und aktuellstes Beispiel ist ein nun verbotener Spot in München. Hannovers Skater haben also wirklich Glück, dass sich die Anwohner kompromissbereit zeigen. Also kackt euch nicht ins eigene Nest und beachtet die Regelung!

Hier noch eine kleine Sneak-Preview vom Projekt:

Lüne Flexin´Lüne Flexin´

Lorenz und Robin paintjob

Leave a Reply